Wir machen Urlaub
Reservierung: +43 5579/4202
Eine gute Geschichte bleibt erhalten
Ja und da sind noch die Schwarz-Weiß Porträts der Eiler-Kühe an den Wänden. Eines schöner als das Andere. Prämierte Kühe aus dem Stall von Vater Josef Eiler, die auch heute noch beim Namen genannt werden. Überall im Haus finden sich interessante Spuren der lebendigen Vergangenheit.

Gasträume, die von vergangenen Zeiten schwärmen
Und was wäre ein Taubeabend ohne Geschichten. Erzählstoff bietet sich reichlich: Die Bücher aus dem Bregenzerwald, die Zitate von Franz Michael Felder, die alten originalen Versandurkunden von Braunvieh aus dem Bregenzerwald nach Italien mit den Gebrüdern Weiss um 1833 oder der erste Doppelmayer-Lift in diesem Haus. In der Taube pflegt man die Kultur einer guten Geschichte, natürlich in Mundart.

 
content gelebte tradition 01
content gelebte tradition 02
nach oben